Besucherinformation über allgemeine Regelungen des Schutzkonzeptes für unsere Einrichtung

Besucherinformation über allgemeine Regelungen des Schutzkonzeptes für unsere Einrichtung.

Die Wohnbereiche müssen die Möglichkeit haben, Ihre Besuche zu planen, damit die Besucherobergrenze von maximal 10 Besuchern pro Stunde nicht überschritten wird. Es können Ausnahmeregelungen aus ethisch- und sozialen Gründen mit der Einrichtungsleitung getroffen werden.


!!!Die Besuche finden ausschließlich im Bewohnerzimmer statt!!!

  • Besuchszeiten im Haus täglich von 10:00 – 11:30 Uhr und von 14:30 – 17:00 Uhr
  • Der Termin wird mit dem Wohnbereich mindestens einen Tag vorher telefonisch abgesprochen
  • Die Mitarbeiter tragen den Namen des Besuchers und die Zeit in den dafür vorgesehenen Kalender ein
  • Die Besucher kommen zur Verwaltung und füllen erst das Besucherprotokoll vollständig aus (Datum und Uhrzeit nicht vergessen)
  • Hygieneregeln werden eingehalten: Händedesinfektion, FFP2- Maske, Abstand von 1,5 m
  • Besucher gehen mit dem Besucherprotokoll auf den Wohnbereich, hier wird nach max. 1 Stunde Besuchszeit, das Protokoll von einem Pflegemitarbeiter*in abgezeichnet.
  • Die Besucher gehen dann mit dem Protokoll zurück zur Verwaltung und geben das Besucherprotokoll wieder ab und die Einrichtung ist dann zu verlassen

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.
Herzliche Grüße
Christina Weltermann-Bredenbals

 

Wir bitten Sie, folgende Regeln einzuhalten

  1. 3-G-Regel
  2. Sie haben einen Termin!
  3. Vor Eintreten: Hände desinfizieren
  4. Abstand von mind. 1,5m sind einzuhalten
  5. Masken tragen
  6. Besucherzettel wird ausgefüllt
  7. Jeder Besucher/ Dienstleister, welcher auf den Wohnbereich geht, kann ein negatives Coronatestergebnis vorhalten, sonst ist kein Zutritt erlaubt (seit 15.11.2021)


Information

Die Schiebetür ist ab 16:00 Uhr nach außen verschlossen Bitte in dringenden Notfällen die Außenklingel nutzen oder auf dem jeweiligen Bereich anrufen:

EG/ Wohnbereich Meeresblick

04554-70205-
oder

151
152

1.OG/ Wohnbereich Waldblick

04554-70205-
oder

161
162

2.OG/ Wohnbereich Ausblick

04554-70205-
-

171
172

3.OG/Staffelgeschoss/ Fördepflege

04554/70205-

211

Zum Schutz, nicht nur vor Corona, auch vor Dieben und Kriminalität sind die Türen vom Treppenhaus zum Wohnbereich verschlossen.

Wir danken für Ihr Verständnis


Herzliche Grüße
Christina Weltermann-Bredenbals

 

Eröffnung der neuen Tagespflege in Wahlstedt

Am 01.07.2021 wurde in Wahlstedt eine Tagespflege eröffnet, die Teil des Fachpflegezentrums Haus Wahlstedt GmbH ist.

Vielfältige Angebote bieten den Gästen, die ihren Alltag nicht mehr selbst bewältigen können eine Tagesstruktur, die Orientierung und Sicherheit schenkt.

Aber auch Menschen, die alleine wohnen und gerne in Gemeinschaft sind, sind herzlich willkommen! Pflegefachkräfte und Betreuungskräfte gestalten das Programm themenbezogen pro Tag mit entsprechenden Aktivitäten wie Gedächtnistraining, dem Stärken von Erinnerungen auf dem Hintergrund der je eigenen Biographie, aktivem Gestalten in Form von Backen und Kochen sowie kreativen Beschäftigungen wie Basteln und Malen. Ebenso sind gemeinsame Spaziergänge, das gemütliche Beisammensein auf der Terrasse und die gemeinsamen Mahlzeiten wichtige Bestandteile der Tagesstruktur.

Diverse gemütlich gestaltete Ruheräume geben die Möglichkeit, sich auch einmal zurückzuziehen und in bequemen Ruhesesseln zu entspannen.

Dem Bereich Musik und Bewegung wird in unserer Tagespflege besondere Bedeutung beigemessen. Neben dem gemeinsamen Singen (momentan natürlich noch unter Einhaltung der entsprechenden Corona Maßnahmen) und Tanzen (auch Sitztänzen) besteht die Möglichkeit der Einzelbetreuung unter Berücksichtigung musikalisch therapeutischer Aspekte ebenso wie die Möglichkeit des Kraft- und Balancetrainings.
Alle Gäste werden auf Wunsch von unserem Fahrdienst abgeholt und auch wieder nach Hause gebracht.
Es besteht immer die Möglichkeit zu einem „Probetag“.
Ein weiteres Anliegen ist die Begleitung der Angehörigen in allen Fragen rund um das Thema Versorgung und Betreuung. Wir organisieren Themenabende, an denen wir Sie z.B. zu Themen wie Vorsorgevollmacht, Umgang mit Verhaltensweisen bei einer Demenzerkrankung oder auch der Selbstpflege informieren und beraten. Der gemeinsame Austausch mit Menschen, die eine ähnliche Situation durchleben, trägt wesentlich dazu bei, die eigene Lebenssituation besser bewältigen zu können.
Sollten Sie an diesen Abenden keine Betreuung für Ihre pflegebedürftigen Angehörigen haben, stellen wir Möglichkeiten der Betreuung durch unser Personal in unseren Räumen zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Adresse:
Fachpflegezentrum Haus Wahlstedt GmbH Tagespflege
Dorfstraße 8 - 10
23812 Wahlstedt

 

Ansprechpartnerin:
Marietheres Schönich (Pflegedienstleitung)
Tel. 04554-70 205- 200
E-Mail: tagespflege@haus-wahlstedt.de

Das Team der Tagespflege freut sich auf Ihr Kommen!

 

Fachpflegeeinrichtung für Demenz Haus Wahlstedt Sommer Fest 2020


A- | A+

Fachpflegezentrum
Haus Wahlstedt GmbH
Dorfstraße 8 – 10
23812 Wahlstedt
Tel.: 04554 - 70 205–0
info@haus-wahlstedt.de


site created and hosted by nordicweb